Gestern war ich mit dem NABU Trebur bei strahlendem Sonnenschein am Riedweg zum Müllsammeln unterwegs. Gemeinsam konnten wir die Natur von einer erheblichen Menge Müll befreien. Darunter waren neben vielen Flaschen und Verpackungsresten auch Klappstühle, Zeltgestänge und sogar eine Toilettenschüssel.

Es war und ist ein gutes Gefühl, gemeinsam etwas Sinnvolles für die Natur, die Tiere und die Menschen in der Gemeinde Trebur zu tun.

Vielen Dank an das Organisationsteam der Aktion „Sauberhafter Herbstputz“ in der Gemeindeverwaltung und besonders natürlich an alle fleißigen Helferinnen und Helfer der verschiedenen Vereine und Gruppen, die allesamt tatkräftig mit angepackt haben.