Einladungen in Trebur verteilt

Heute habe ich die Verteilung der neuen Rückmeldekarte für „Sie kochen den Kaffee, ich bringe den Kuchen mit.“ in Trebur abgeschlossen.
Es hat mich besonders gefreut, dass mich zahlreiche Treburer Bürgerinnen und Bürger direkt eingeladen haben. Ich freue mich schon auf die Termine und verteile meine Karte in den nächsten Tagen in den noch fehlenden Teilen von Geinsheim, Astheim und am Kornsand!
Vielleicht treffen wir uns auf der Straße – das würde mich sehr freuen!

Einladungen auf der Hessenaue verteilt

Inzwischen ist meine neue Rückmeldekarte für „Sie kochen den Kaffee, ich bringe den Kuchen mit.“ auf der Hessenaue verteilt.Liebe Hessenauer – ich freue mich auf Ihre Rückmeldungen und die Gespräche!

Einladungen in Trebur verteilt

Gestern habe ich damit begonnen, meine neue Rückmeldekarte für „Sie kochen den Kaffee, ich bringe den Kuchen mit.“ in Trebur zu verteilen. Ich möchte mit Ihnen „an der heimischen Kaffeetasse“ ins Gespräch kommen – über die Zukunft der Gemeinde und Ihre Erwartungen an den Bürgermeister.Bei der Verteilung habe ich wieder zahlreiche Gespräche „am Hoftor und uff de Gass“ geführt. Vielen Dank auch für die bereits spontan getroffenen Verabredungen – wir sehen uns in Kürze.

“Sie kochen den Kaffee, ich bringe den Kuchen mit!”

Sie wollen mit mir über die Zukunft Ihrer Gemeinde und Ihre Erwartungen an den Bürgermeister reden? Dann laden Sie Ihre Freunde oder Nachbarn ein und kochen Kaffee. Ich komme dazu und bringe den Kuchen sowie zwei offene Ohren für Ihre Anliegen mit.
In Kürze finden Sie die Rückmeldekarte in Ihrem Briefkasten. Diese enthält alle weiteren Informationen.

Melden Sie sich bei mir – Ich freue mich auf gute Gespräche!