Es ist geschafft – gestern habe ich die letzten der insgesamt 7.000 Rückmeldekarten in Trebur und Astheim verteilt.In den nächsten Tagen beschäftige ich mich mit der weiteren Auswertung der bereits erhaltenen Anregungen, Ideen und Verbesserungsvorschläge und freue mich natürlich nach wie vor über weitere Nachrichten von Ihnen – sei es per Postkarte, Facebooknachricht oder per e-Mail an hallo@oliver-goerlich.de !